Dragon
Preload Navi Image 1 Preload Navi Image 2 Preload Navi Image 3
Künstler Arthur Poor
Künstler Arthur Poor

Biographie

1978

geboren in Wien (Österreich)

1999 –2006

Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste Wien in der Meisterklasse von Hubert Schmalix. Während dieser Zeit erarbeitet sich der Künslter einen eigenständigen Malstil, unter Einfluss japanischer Kunst und Kultur. Nach Abschluss des Studiums setzt eine intensive Beschäftigung mit Keramik ein, die sowohl im malerischen Werk seinen Niederschlag findet, als auch in der Fertigung zahlreicher Teekannen und Teetassen.

2000 – 2007

Studium der Japanologie an der Universität Wien. Bei den wissenschaftlichen Arbeiten spielen visuellen Quellen eine bedeutende Rolle. Darunter japanische Malerei, japanischer Holzschnitt (ukiyo-e), Fotografien aus Japan um 1900 und japanische Illustrierte zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

31.8.2008

Gemeinschaftsprojekt mit japanischen Musikern in Kitahiroshima auf Hokkaido. Bei einem öffentlichen Konzert mit dem Titel Hokkaido osutoria kenbunroku (Übers.: Erlebnisse in Hokkaido und Österreich) drücken die Künstler durch Musik und Malerei die freundschaftliche Beziehung zwischen Japan und Österreich aus.

Nähere Informationen über Ausstellungen und Aktivitäten finden Sie auf: arthurpoor.com